9
Jul
2015

Immer auf die Kleinen – Die Top 9 der Tierstunts

Da Schadenfreude bekanntlich die schönste Freude ist, müssen Schauspieler in schwarzhumorigen Komödien so einiges wegstecken. Aber nicht nur den menschlichen Darstellern geht es dabei an den Kragen. Auch ihre tierischen Kollegen brauchen oftmals ein sehr dickes Fell. Wie der Familienhamster in MAMA GEGEN PAPA – WER HIER VERLIERT, GEWINNT! Der gerät ebenso unverschuldet wie die Kinder des streitsüchtigen Ehepaars zwischen die Fronten und leidet wahrscheinlich sogar am meisten unter dem absurd witzigen Rosenkrieg…

Darf man darüber lachen? Auf jeden Fall! Denn diese herrlich überdrehten Tierstunts sind zum Schreien komisch und zum Glück fern jeder Realität. Selbst die größten Tierliebhaber fühlten sich beim Erstellen dieser Liste ertappt und konnten sich das Lachen nicht verkneifen 😉 Das ist unsere Top 9 der waghalsigsten Tierstunts…

#9 Die Giraffe aus „Hangover 3″ (2013)

Tiere spielen eine wichtige Rolle in der anarchisch-komischen Hangover-Trilogie. Im ersten Teil von 2009 wird unter anderem ein Tiger entführt, im zweiten Teil (2011) tanzt ein Affe den Jungs auf der Nase herum, aber der dritte Teil (2013) treibt es mit einer Giraffe dann auf die Spitze. Trotzdem lustig, irgendwie. Autsch!

giraffe1

© Warner Home Video

giraffe2

© Warner Home Video

 

#8 Die Katze aus „Schöne Bescherung“ (1989)

Im Weihnachtsklassiker mit Chevy Chase landet eine Katze zunächst im Geschenkkarton unterm Tannenbaum und kommt dann auf recht spektakuläre Weise mit der Weihnachtsbeleuchtung in Kontakt. Muss man gesehen haben… (© Warner Home Video)

 

#7 Katze Nr. 2 aus „Adams Äpfel“ (2007)

Besonders Katzen scheint in vielen schwarzen Komödien ein trauriges Schicksal zu ereilen. In der dänischen Groteske „Adams Äpfel“ wird zwar auch mit Vögeln nicht zimperlich umgegangen, aber die arme alte Katze, muss hier tatsächlich einiges über sich ergehen lassen. Bei diesen Verrückten sucht man aber auch als Zweibeiner das Weite.

© DCM

© DCM

 

#6 Die Titelgebende Ente aus „About a Boy –  Am Tag der toten Ente“ (2002)

Auch wenn der kleine Marcus (Nicholas Hoult) beteuert, Enten nie etwas antun zu können, hat er mit den selbst gebackenen Brotklumpen von Hippie-Mama Toni Collette zweifelsohne eine Ente im Teich erschlagen.

Ich liebe Enten! Enten sind meine Zweitlieblingstiere. Meine Lieblingstiere sind Delfine. Die können Haie töten! Mit der Nase!!!

Irgendwie kann man dem Kleinen trotzdem nicht böse sein.

© Universal Pictures

© Universal Pictures

 

#5 Nicht der Fisch, sondern die Hunde aus „Ein Fisch namens Wanda“ (1988)

Obwohl der Titel das Schicksal eines anderen Filmtieres thematisiert, müssen hier die Hunde am meisten leiden. Eine alte Dame (Patricia Hayes) soll als Zeugin eines Banküberfalls von Gangster Ken (Michael Palin) beseitigt werden. Als er ihr beim Gassigehen mit ihren drei Schoßhündchen auflauert, befördert Ken dummerweise immer nur die Hunde, einen nach dem anderen, ins Jenseits. Beim ersten Anschlag kommt auch noch ein gedobter Dobermann zum Einsatz… (© Universal Pictures)

#4 Und noch ein Hund – diesmal aus „Sex Tape“ (2014)

In der Komödie mit Cameron Diaz und Jason Segal kommt es ebenfalls zu einem bedauerlichen „Zwischenfall“ mit Hund, den man sich gar nicht vorstellen mag, wenn man die beiden so sieht.

sex tape

© Sony Pictures Entertainment

 

Schon Lust auf den Hamster? 😀 Alle Spielzeiten & Tickets für MAMA GEGEN PAPA finden Sie mit unserer Kinosuche. Gleich darunter erfahren Sie, welche Tierstunts es auf’s Treppchen geschafft haben…

#3 Wir bleiben bei Hunden – Snoopy aus MOONRISE KINGDOM (2012)

Snoopy starb nicht etwa am Geruch dieser Socken, wie man anhand des Bildes vermuten könnte…

snoopy

Auf der Suche nach den zwei Ausreißern in MOONRISE KINGDOM stirbt Snoopy bei einer Verfolgungsjagd den Heldentod. Die Kids kommentieren das eher lakonisch skurril. Spätestens jetzt weiß man: Dies ist ein Film von Wes Anderson!

War er ein guter Hund?

Wer weiß das schon.

Dafür wurde der treue Gefährte auch hier auf dem Filmplakat verewigt und sein Ableben bereits gespoilert – siehe rechts unten: R.I.P. Snoopy :(

snoopy rip

 

#2 Der kleine, niedliche Hund aus „Besser geht’s nicht“ (1997)

Bevor er das Herz des neurotischen Miesepeters Melvin (Jack Nicholson) erobert, muss er einiges erdulden.

besser gehts nicht

© Sony Pictures Entertainment

 

Sein rasanter Abflug durch den Wäscheschacht ist im Filmtrailer zu sehen:

 

#1 Natürlich der Hund aus „Verrückt nach Mary“ (1998)

mary3

© Twentieth Century Fox

 

Wer erinnert sich nicht an seine legendären Stunts? Und dazu zählt nicht nur die Knutschszene…

mary2

© Twentieth Century Fox

 

Marys (Cameron Diaz) kleiner, bissiger Weggefährte ging ihren Verehrern ziemlich auf die Nerven, aber als er sich in Teds (Ben Stiller) bestem Stück festbeißt, ist Schluss mit lustig. Fiffi fliegt kurzerhand aus dem Fenster und muss den Rest des Films im Gipskorsett weiterspielen. Wir erinnern an die legendäre Kampfszene…

mary

© Twentieth Century Fox

 

PS: „No animals were harmed in the making of this article.“

Newsletter

Mit dem kostenlosen TOBIS Filmclub Newsletter erhalten Sie News zum Film, den Stars und interessanten Gewinnspielen.

E-Mail-Adresse: